FAQ


Am einfachsten geht das über unsere Webseite. Bei Sonderaufträgen mit komplexen Arbeiten (Punzierung, Ledertattoo, abweichende Form, etc…) könnt ihr uns eine E-mail schreiben.


Klar! Bei deiner Bestellung kannst du die benötigten Bolzenabstände einfach im Bestellkommentar angeben. Dann können wir das ganz einfach zuordnen und du bekommst den Sattel perfekt angepasst.


Da alle unsere Waren in Handarbeit entstehen und nicht Vorrätig vorliegen hängt die Bearbeitungszeit stark von der Menge an Aufträgen ab. Wir sind eine kleine Firma und wir legen sehr viel Wert auf die Qualität unserer Produkte. Es kann also sein, dass bei einer hohen Anzahl von Bestellungen die Bearbeitungszeit sich erhöht. Bei regulären Aufträgen dauert die Bearbeitung zwischen 1-2 Wochen. Während der Umbau-Saison (Herbst – Frühling) und bei Sonderaufträgen kann sich die Bearbeitungszeit auf 4 Wochen verlängern.

Bitte beachtet dies bei der Planung eurer Umbauarbeiten, insbesondere während Februar und März ist es schwierig alle schnell zu versorgen. Wir weigern uns, unsere exquisite Qualität zugunsten der Bearbeitungszeit aufzugeben.


Wir sind eine kleine Firma, manchmal sind wir einfach so beschäftigt mit der Produktion, dass keine Zeit fürs Antworten ausreicht. Manchmal werden E-mails übersehen. Bitte nicht übel nehmen und nochmal versuchen oder anrufen.


Sobald wir die fertige Ware losschicken, erhälst du eine Email mit der Sendungsnummer um deine Sendung zu verfolgen. Manchmal kommt es bei der Zustellung zu Verzögerungen durch die zuständigen Versandfirmen. In diesem Falle gebt uns bitte bescheid und wir prüfen diesen Fall.


Es kann unter Umständen passieren, dass unsere Bestätigungs-Email im Spam-Order landet. Ist es nicht der Fall und es gibt keine Bestätigung-Email, bitte einfach per Email kontaktieren.


Gerne! Schaut auf unsere Öffnungszeiten und ruft einfach nochmal vorher an, für den Fall, dass wir kurz rausfahren um Material zu holen etc.


Die Sitze sind an sich universell. Wir kennen leider nicht alle Motorradmodelle bzw. haben kaum Motorräder zum Anprobieren da. Die meisten Motorräder brauchen einen Adapter – eine Montageplatte auf die, die Satteln montiert werden müssen. Bitte informiere dich vorher was du für den Umbau brauchst oder konsultiere dich in der Motorradwerkstatt deines Vertrauens.


Jeder mensch ist anders. Deshalb können wir meistens, ohne dich persönlich zu kennen keine Auskunft geben welche Maße du brauchst oder welche Polsterung dir am besten passt. Im zweifel kann man in unserem Studio vorbeischauen und verschiedene Größen und Polsterungen ausprobieren die gerade zur Verfügung stehen.


Taschen werden mit abnehmbaren Kabelbindern angebracht. Das hat sich bewährt. Man sieht sie nicht und sie halten länger und mehr aus als Lederschlaufen, die relativ schnell ausleiern.


Selten können wir mehr Fotos von einzelnen Waren zur Verfügung stellen, da die Waren nach Bestellung produziert werden und wir sie nicht vorrätig haben. Schaut gerne auf unseren Facebook und Instagram Seiten, dort werden regulär Bilder, von unseren Waren auf verschiedenen Motorrädern geposted, die wir von unseren Kunden erhalten.


Leider ist die Rückerstattung für bereits montierte oder custom Waren ausgeschlossen.